ANR 2029 SANIERUNG GESCHÄFTSHAUS

Projektinformation
Das Geschäftshaus an der Aeschenvorstadt 55 in Basel wird im Bereich der haustechnischen Anlagendem zeitgemässen Standard angepasst. Gleichzeitig mit dem Umbau der Haustechnik werden die energetisch wichtigen Bauteile Fassade und Dach saniert. Die Steinfassade aus den 1990er Jahren weist gravierende Mängel auf. Im Rahmen der Sanierung ist die Rekonstruktion des 1970 entstandenen Gestaltungskonzepts angestrebt. Zentral ist die energetische und bautechnische ertüchtigung für die nächsten 20 bis 25 Jahre. Mit einem gezielten Massnahmenkatalog werden die sanierungsbedürftigen Gewerke auf den aktuellen Stand gebracht.

 

Logistik
Die wahre Herausforderung verbirgt sich in der Organisation, der Logistik und der Bauleitung, da die Sanierung unter Vollvermietung mit sensibler Kundschaft ausgeführt wird. Dies erfordert eine minuziöse Planung mit entsprechender Vorlaufzeit.

 

Haustechnik
Die alte Kältemaschine wird durch neue, energieeffiziente Fabrikate ersetzt. Die ursprünglich eingebauten Radiatoren mit Zuluft werden durch neue Klimakonvektoren ersetzt. Die Kälte wird mittels neuer Verteilleitungen inkl. Steigzonen im ganzen Gebäude verteilt.

Organisation Auftragsart
Direktauftrag

    ANR 2029 SANIERUNG GESCHÄFTSHAUS

    Projektinformation
    Das Geschäftshaus an der Aeschenvorstadt 55 in Basel wird im Bereich der haustechnischen Anlagendem zeitgemässen Standard angepasst. Gleichzeitig mit dem Umbau der Haustechnik werden die energetisch wichtigen Bauteile Fassade und Dach saniert. Die Steinfassade aus den 1990er Jahren weist gravierende Mängel auf. Im Rahmen der Sanierung ist die Rekonstruktion des 1970 entstandenen Gestaltungskonzepts angestrebt. Zentral ist die energetische und bautechnische ertüchtigung für die nächsten 20 bis 25 Jahre. Mit einem gezielten Massnahmenkatalog werden die sanierungsbedürftigen Gewerke auf den aktuellen Stand gebracht.

     

    Logistik
    Die wahre Herausforderung verbirgt sich in der Organisation, der Logistik und der Bauleitung, da die Sanierung unter Vollvermietung mit sensibler Kundschaft ausgeführt wird. Dies erfordert eine minuziöse Planung mit entsprechender Vorlaufzeit.

     

    Haustechnik
    Die alte Kältemaschine wird durch neue, energieeffiziente Fabrikate ersetzt. Die ursprünglich eingebauten Radiatoren mit Zuluft werden durch neue Klimakonvektoren ersetzt. Die Kälte wird mittels neuer Verteilleitungen inkl. Steigzonen im ganzen Gebäude verteilt.

    Organisation Auftragsart
    Direktauftrag