KREN ARCHITEKTUR AG

DIE FIRMA

2016  Domizil und Geschäftssitz in Basel am Morgartenring 173

2014  Umfirmierung der Dorenbach AG in KREN Architektur AG

2013  Gründung Generalplaner “arge powerbox” mit Tebit Haustechnik AG

2013  Übernahme der Firma durch Michael Kren

2013  Domizil und Geschäftssitz in Basel an der Mittleren Strasse 2

2013  Übernahme der Dorenbach AG durch die Partner Georg Ott und Michael Kren

2010  Gründung Dorenbach AG an der Rittergasse 29 in Basel und Übernahme des Architekturgeschäftes der 1971 gegründeten Dorenbach AG Architekten

 

Der Verwaltungsrat besteht aus Michael Kren (Präsident) und Christine Kren. Michael Kren ist seit 20.12.2013 Inhaber und Geschäftsführer der KREN Architektur AG.

 

UNTERNEHMENSKULTUR

Junges Team mit grosser Erfahrung

Seit 2010 stellen wir uns mit unserem neu gegründeten Team aus jungen Architekten den Fragen unserer Zeit und setzen die Antworten mit zeitgemässen Methoden und leistungsfähigen Werkzeugen in anspruchsvolle und angemessene Architektur um. Aus der Übernahme des Planungsbüros der ehemaligen Dorenbach Architekten verfügen wir über einen Fundus von bald 50 Jahren Baukultur in und um Basel. Auf diesem Fundament aufbauend entwickeln wir unter Inbezugnahme des kulturellen und wirtschaftlichen Kontexts nachhaltige Lösungsstrategien für aktuelle Aufgaben- und Problemstellungen. Dabei ist uns das Interesse an der Forschung nach neuen Strategien genauso wichtig wie der respektvolle Umgang mit der lokalen Baukultur.

Klare Lösungen für komplexe Fragestellungen

Architektur entsteht in Teamarbeit. Hier sind wir als eigentliche Spezialisten für Raum die Generalisten, die aus den Ansprüchen der Auftraggeber, Nutzer und Fachplanern schlüssige räumliche Konzepte entwickeln und diese in gebaute Realität umsetzen. Erfolgreich begegnen wir unseren Projektpartnern mit gegenseitigem Respekt, fachlicher Kompetenz und angemessenem Pragmatismus. Mit Einzug der BIM-Methode in unsere Arbeit, beschreiten wir neue Wege im Planungsprozess. Damit schaffen wir die Basis für unsere zukunftsgerichtete Strategie.

Dienstleistung mit Weitblick

Architektur hat als Baukunst in doppelter Hinsicht eine dienende Funktion. Einerseits erfüllt sie konkrete und nutzerspezifische Anforderungen. Zugleich ist jedes Bauwerk ein Eingriff in unseren öffentlichen Lebensraum und prägend für den Ort. Gesellschaftlich verantwortliche Planung und wirtschaftliches Denken sind dabei kein Widerspruch: Gute Architektur mit sorgfältiger Projektierung und solider Bauweise erhöht die Lebensdauer eines Bauwerks, senkt die Lebenszyklus-Kosten und ermöglicht eine langfristige Wirtschaftlichkeit. In die Zukunft gerichtete Konzepte erleichtern spätere Anpassungen, erhöhen die Nutzungsflexibiltät und schonen die Ressourcen.

LEISTUNG

KREN Architektur AG

• 100% Teilleistung Architektur nach SIA 102

• Bauberatung, Strategische Planung
• Vorstudien, Machbarkeitsstudien
• Projektbezogenes Qualitätsmanagement
• Planungsmandate für TU/GU

 

Generalplaner KREN Architektur AG mit Tebit Haustechnik AG

• koordinierte Leitung von Bauprozessen durch einen Ansprechpartner für Projektierung und Realisierung
• Fachplaner und Spezialisten werden durch Subplanerverträge zugezogen
• effiziente Abwicklung, Einhaltung der Qualitäts-, Kosten- und Terminvorgaben

Tätigkeitsfelder: Neubauten / Sanierungen / Transformationen / Bauen im historischen Umfeld
Kerngebiete: Wohnungsbau / Büro- und Verwaltungsgebäude / Spezialbauten / Industrie

MITARBEITER SEIT 2010

Appien Battistini, Joël Bignens, Madleina Gerfin, Thomas Grasser, Beat Jeker, Andrei Juc, Michael Kren, Nadine Kren, Nicole Melsom, Daniel Minassian, Georg Ott, Karin Pfammatter, Lisa Ziegler, Roman Scherrer, Klaus Schuldt, Rebekka Senn, Eliane Stern, Tabea Szabo, Sascha Vogel, Juliane Wichary

 

    KREN ARCHITEKTUR AG

    DIE FIRMA

    2016  Domizil und Geschäftssitz in Basel am Morgartenring 173

    2014  Umfirmierung der Dorenbach AG in KREN Architektur AG

    2013  Gründung Generalplaner “arge powerbox” mit Tebit Haustechnik AG

    2013  Übernahme der Firma durch Michael Kren

    2013  Domizil und Geschäftssitz in Basel an der Mittleren Strasse 2

    2013  Übernahme der Dorenbach AG durch die Partner Georg Ott und Michael Kren

    2010  Gründung Dorenbach AG an der Rittergasse 29 in Basel und Übernahme des Architekturgeschäftes der 1971 gegründeten Dorenbach AG Architekten

     

    Der Verwaltungsrat besteht aus Michael Kren (Präsident) und Christine Kren. Michael Kren ist seit 20.12.2013 Inhaber und Geschäftsführer der KREN Architektur AG.

     

    UNTERNEHMENSKULTUR

    Junges Team mit grosser Erfahrung

    Seit 2010 stellen wir uns mit unserem neu gegründeten Team aus jungen Architekten den Fragen unserer Zeit und setzen die Antworten mit zeitgemässen Methoden und leistungsfähigen Werkzeugen in anspruchsvolle und angemessene Architektur um. Aus der Übernahme des Planungsbüros der ehemaligen Dorenbach Architekten verfügen wir über einen Fundus von bald 50 Jahren Baukultur in und um Basel. Auf diesem Fundament aufbauend entwickeln wir unter Inbezugnahme des kulturellen und wirtschaftlichen Kontexts nachhaltige Lösungsstrategien für aktuelle Aufgaben- und Problemstellungen. Dabei ist uns das Interesse an der Forschung nach neuen Strategien genauso wichtig wie der respektvolle Umgang mit der lokalen Baukultur.

    Klare Lösungen für komplexe Fragestellungen

    Architektur entsteht in Teamarbeit. Hier sind wir als eigentliche Spezialisten für Raum die Generalisten, die aus den Ansprüchen der Auftraggeber, Nutzer und Fachplanern schlüssige räumliche Konzepte entwickeln und diese in gebaute Realität umsetzen. Erfolgreich begegnen wir unseren Projektpartnern mit gegenseitigem Respekt, fachlicher Kompetenz und angemessenem Pragmatismus. Mit Einzug der BIM-Methode in unsere Arbeit, beschreiten wir neue Wege im Planungsprozess. Damit schaffen wir die Basis für unsere zukunftsgerichtete Strategie.

    Dienstleistung mit Weitblick

    Architektur hat als Baukunst in doppelter Hinsicht eine dienende Funktion. Einerseits erfüllt sie konkrete und nutzerspezifische Anforderungen. Zugleich ist jedes Bauwerk ein Eingriff in unseren öffentlichen Lebensraum und prägend für den Ort. Gesellschaftlich verantwortliche Planung und wirtschaftliches Denken sind dabei kein Widerspruch: Gute Architektur mit sorgfältiger Projektierung und solider Bauweise erhöht die Lebensdauer eines Bauwerks, senkt die Lebenszyklus-Kosten und ermöglicht eine langfristige Wirtschaftlichkeit. In die Zukunft gerichtete Konzepte erleichtern spätere Anpassungen, erhöhen die Nutzungsflexibiltät und schonen die Ressourcen.

    LEISTUNG

    KREN Architektur AG

    • 100% Teilleistung Architektur nach SIA 102

    • Bauberatung, Strategische Planung
    • Vorstudien, Machbarkeitsstudien
    • Projektbezogenes Qualitätsmanagement
    • Planungsmandate für TU/GU

     

    Generalplaner KREN Architektur AG mit Tebit Haustechnik AG

    • koordinierte Leitung von Bauprozessen durch einen Ansprechpartner für Projektierung und Realisierung
    • Fachplaner und Spezialisten werden durch Subplanerverträge zugezogen
    • effiziente Abwicklung, Einhaltung der Qualitäts-, Kosten- und Terminvorgaben

    Tätigkeitsfelder: Neubauten / Sanierungen / Transformationen / Bauen im historischen Umfeld
    Kerngebiete: Wohnungsbau / Büro- und Verwaltungsgebäude / Spezialbauten / Industrie

    MITARBEITER SEIT 2010

    Appien Battistini, Joël Bignens, Madleina Gerfin, Thomas Grasser, Beat Jeker, Andrei Juc, Michael Kren, Nadine Kren, Nicole Melsom, Daniel Minassian, Georg Ott, Karin Pfammatter, Lisa Ziegler, Roman Scherrer, Klaus Schuldt, Rebekka Senn, Eliane Stern, Tabea Szabo, Sascha Vogel, Juliane Wichary